32 Kerzen für „Sommerer Günter

  • 25. Juni 2020 um 13:44
    Permalink

    Liebe Lilly,
    Wir behalten Günter als sehr hoffnungsvollen Menschen in Erinnerung!
    Dir wünschen wir viel Kraft und Gottes Segen.
    Mit herzlichem Beileid
    Rita und Michael Gehmaier

  • 24. Juni 2020 um 9:51
    Permalink

    Liebe Frau Sommerer und Familie!
    Es fällt schwer – Worte des Trostes zu finden.
    Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, des Glücks,
    der Stille und eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
    aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
    Erinnerungen die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.

    In stetem Gedenken
    Eleonore Schütze

  • 16. Juni 2020 um 22:38
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme am Tod von Herrn Mag.Günter Sommerer entbietet aus Pulkau Familie Herbert Schuch aus Pulkau
    Gott schenke Dir seinen ewigen Frieden !

  • 11. Juni 2020 um 12:03
    Permalink

    Ruhe in Frieden warst sehr viel da für meine Oma

  • 9. Juni 2020 um 17:09
    Permalink

    Liebe Lilly, wir möchten Dir hiermit unser aufrichtig empfundenes Beileid aussprechen.

    Mit stillem Gruß
    Elfriede & Franz Stiegler

  • 8. Juni 2020 um 18:03
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme zum schmerzlichen Verlust.
    Lieber Günter – Ruhe in Frieden!

  • 7. Juni 2020 um 13:57
    Permalink

    Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen. Ein „Vergelts Gott“ dem Verstorbenen für die seelsorgliche Betreuung unserer Mutter, als sie die Kirche nicht mehr besuchen konnte.

  • 7. Juni 2020 um 10:31
    Permalink

    Liebe Lilly, mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft und Zuversicht für diese schwere Zeit.
    Brigitte Grill

  • 7. Juni 2020 um 8:45
    Permalink

    Liebe Lilly ! Ich kannte Günter als aufrichtigen, stets netten und freundlichen Menschen. Mein aufrichtiges Beieid zu diesem tragischen Anlass.

  • 6. Juni 2020 um 21:46
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten, Gustav+ Doris, Stefan+ Lukas, Maria Fürtbauer

  • 6. Juni 2020 um 15:00
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme

  • 6. Juni 2020 um 12:41
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. GERHART Lambach

  • 6. Juni 2020 um 10:30
    Permalink

    Wenn die Sonne untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung und erhellen unsere Herzen. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Ulli, Fredi, David Hartenthaler, Ursula u. Söhne, Emma Moser

  • 5. Juni 2020 um 13:08
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten,
    Juliana und Ernst Steindl

  • 5. Juni 2020 um 13:07
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten,
    Juliana und Ernst Steindl

  • 5. Juni 2020 um 11:09
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten,
    Johann und Michael Lackerbauer

  • 5. Juni 2020 um 6:52
    Permalink

    Man kann nicht verhindern,
    dass geliebte Menschen uns irgendwann verlassen.
    Aber man kann verhindern,
    dass sie in Vergessenheit geraten.

    Herzliches Beileid entbietet im Namen der KMB Ohlsdorf der Aktivistenkreis

  • 4. Juni 2020 um 20:43
    Permalink

    Liebe Lilli! Günter war für mich ein Held.Er ertrug seine schwere Krankheit mit Demut und Gottvertrauen. Du bist ihm zur Seite gestanden, und hast Alles mitgetragen.Dafür gebührt Dir aufrichtiger Dank und Anerkennung.Viel Kraft für die kommende Zeit wünsch Dir Paula Pöll.

  • 4. Juni 2020 um 20:26
    Permalink

    Ich glaube, dass, wenn der Tod uns die Augen schließt, wir in einem Licht stehen, von welchem unsere Sonne nur der Schatten ist.

    Unser herzliches Beileid

  • 4. Juni 2020 um 19:45
    Permalink

    Liebe Lilly und Familie,

    der Tod von Günter hat mich betroffen gemacht, meine aufrichtige Anteilnahme!

    Ich habe ihn während unserer gemeinsamen beruflichen Tätigkeit bei der Sparkasse Laakirchen als liebenswürdigen und vorbildlichen Kollegen schätzen gelernt. Umso mehr freut es mich, dass sich im Anschluss eine nette Freundschaft entwickelt hat. Das Zusammentreffen mit ihm war immer erbauend.

    „Es hat alles seine Zeit, und alles Tun unter dem Himmel hat seine Stunde.“
    Prediger 3,1

    In stiller Trauer
    Josef

  • 4. Juni 2020 um 18:46
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie
    Werner und Anna Heikenwälder

  • 4. Juni 2020 um 15:28
    Permalink

    Sehr geehrte Trauerfamilie!
    Herzliches Beileid entbietet Franz Alois Oberndorfer / Gmunden

  • 4. Juni 2020 um 13:55
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Reinhard Gassenbauer

  • 4. Juni 2020 um 10:17
    Permalink

    Geschätzte Trauerfamilie !
    Wir entbieten unsere aufrichtige Anteilnahme.

    Mit Günter trauern auch wir um unseren Kamerden. Er war uns 35 Jahre lang
    ein verläßlicher Begleiter, aber auch ein kompetenter Unterstützer und Gestalter
    des Kameradschaftsbundes. Danke für Alles.

    Kamerad Mag. Günter Sommerer Du wirst uns immer fehlen.
    RUHE IN FRIEDEN

    Für alle Mitglieder ,
    der Obmann Franz Pöll 4.6.2020

  • 4. Juni 2020 um 9:37
    Permalink

    Es ist egal,
    zu welchem Zeitpunkt
    man einen Menschen verliert,
    es ist immer zu früh
    und es tut immer weh.

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    der ganzen Familie
    Heinz,Margit und Petra

  • 4. Juni 2020 um 9:03
    Permalink

    „Als ich geboren wurde,
    habt Ihr gelacht und ich geweint.
    Nun lächle ich und Ihr weint.“

    Aufrichtige Anteilnahme und der Familie viel Kraft in diesen schweren Stunden

  • 4. Juni 2020 um 8:40
    Permalink

    Liebe Lilly! Als ich am 2.Juni meine Schwester Leni beerdigt habe, habe ich erfahren, dass Günther auch verstorben ist. Damit hat die Pfarre wirklich 2 wichtige pastorale Stützen verloren: Günther als Diakon, Leni als engagierte Christin mit den vielen Rollen und Aufgaben, die sie übernommen hat. Bei aller Trauer dürfen wir dankbar sein, dass uns solche Menschen geschenkt wurden! Ich werde für Günther eine persönliche Gedenkmesse feiern. Ich wünsche Dir Halt und Trost aus dem Glauben.

  • 4. Juni 2020 um 7:50
    Permalink

    In stillem Gedenken,
    Fam. Hermann und Anneliese Schausberger

  • 3. Juni 2020 um 13:40
    Permalink

    Meine aufrichtige Anteilnahme f

  • 3. Juni 2020 um 13:18
    Permalink

    Liebe Lilly, wir wünschen dir viel Segen und ein gutes Abschiednehmen von deinem geliebten Mann. Wir denken dran, als wir dich im Zug getroffen haben, weil du jeden Tag zu ihm ins Krankenhaus gefahren bist. Wie gut, dass Liebe nicht sterben kann, auch wenn uns Menschen vorausgehen. Wir denken an dich und deine Famile Christa und Johannes Recheis-Kienesberger

  • 3. Juni 2020 um 12:32
    Permalink

    Liebe Trauerfamilie!

    Schon wieder hat uns eine Stütze der Pfarre verlassen müssen. Dankbar im Herzen, dass wir Günter kennen durften und mit ihm arbeiten und beten durften, dankbar für seine viele Arbeit für die Pfarre Ohlsdorf schließen wir ihn in unsere Gebete ein. Möge er in Frieden ruhen!

    Mit herzlichem Beileid,
    die Mitglieder des Pfarrgemeinderats der Pfarre Ohlsdorf

  • 3. Juni 2020 um 9:28
    Permalink

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Baumann.

Kommentare sind geschlossen.